Diese Seite wurde gedruckt von der Homepage des Mendel Verlags (www.mendel-verlag.de).
Mendel Verlag GmbH & Co. KG Tel.: +49 2302 202930
Wasserstr. 223 Fax: +49 2302 2029311
44799 Bochum E-Mail: info@mendel-verlag.de
Deutschland
Handbuch der Einfuhr-Nebenabgaben
betreut von der Außenwirtschaftsredaktion des Mendel Verlags
Bei der Kalkulation eines Marktpreises in Exportländern dürfen neben den Kosten für Transport, Handling und Zoll die Einfuhrnebenabgaben nicht übersehen werden. Auch niedrige Zollsätze können hohe Steuern und sonstige Abgaben nicht kompensieren, wenn die Produkte im Vergleich zur Konkurrenz am Ende zu teuer sind. Auch für DDP-Offerten müssen alle erhobenen Abgaben berücksichtigt werden, um eine Fehlkalkulation zu vermeiden. In fast allen Bestimmungsländern werden entweder Mehrwertsteuern oder aber Sales oder Goods and Services Taxes mit verschiedenen Steuersätzen und mitunter umfangreichen Befreiungstatbeständen erhoben. Üblich sind ebenfalls Verbrauch-, Luxus-, oder Sondersteuern, die bestimmte Waren besonders belasten. Die betroffenen Waren können hierbei weit über den in der EU bekannten und teilweise harmonisierten Warenkreis (Alkohol, Tabak, Energieprodukte) hinausgehen.
Das Handbuch der Einfuhr-Nebenabgaben ist die einzige Publikation, die sich der Thematik der zusätzlichen Abgaben bei der Einfuhr von Waren in Form von speziellen Länderberichten widmet. Dabei werden derzeit über 120 Länder betrachtet, Haupthandelspartner und weitere Teilnehmer des internationalen Warenverkehrs von allen Kontinenten.
Das bereits seit 50 Jahren erscheinende Standardwerk wurde in den letzten beiden Jahren umfangreich überarbeitet und neu strukturiert, damit die Informationen zu den allgemeinen und besonderen Steuern und Abgaben, zuständigen Behörden, Bemessungsgrundlagen, Registrierung, Vertretung und Erstattung übersichtlich dargestellt und schnell aufgefunden werden können. Besonders hervorzuheben ist die Auflistung der einzelnen Tarifinformationen nach dem Schema des Harmonisierten Systems (HS), die die genaue Bestimmung der Waren und den Abgleich mit den Einfuhrzolltarifen der betreffenden Länder ermöglicht. Übersichten zu Reisefreimengen und Bestimmungen für Geschenksendungen vervollständigen die Länderberichte.
CD-ROM: Computergebundene Einzelplatzlizenz, Grundwerk zum Preis von 84,00 EUR netto (99,96 EUR brutto) – Verpflichtung zur Abnahme der Updates für 1 Jahr, Updates: ca. 3-6 im Jahr zum Seitenpreis von 0,26 EUR netto (0,31 EUR brutto). ISBN: 978-3-930670-31-4.
Zur Nutzung der CD-ROM benötigen Sie einen PC mit Windows XP oder neuer, einen Adobe Reader zur Anzeige der PDFs sowie Administrationsrechte während der Registrierung der CD-ROM. Informationen zu günstigen Lizenzstaffelpreisen finden Sie hier.
Druckwerk: Grundwerk in 4 Ordnern (Format A5), ca. 3.700 Seiten zum Preis von 94,00 EUR netto (100,58 EUR brutto) – Verpflichtung zur Abnahme der Aktualisierungen für 1 Jahr, Aktualisierungen: ca. 3-6 im Jahr zum Seitenpreis von 0,26 EUR netto (0,28 EUR brutto). ISBN: 978-3-930670-22-2.
Bruttopreise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. von 7% bzw. 19% und zzgl. Versandkosten.
Abobedingungen: Die Mindestlaufzeit für ein Abonnement beträgt ein Jahr beginnend mit Rechnungstellung. Es verlängert sich automatisch, wenn es nicht mit einer Frist von einem Monat vor Ablauf der festen Bezugszeit in Textform gekündigt wird. Danach sind Kündigungen – in Textform – jederzeit mit einer Frist von drei Monaten zum Quartalsende möglich.
IMPRESSUM    |    DATENSCHUTZ    |    WIDERRUF    |    AGB